QUEX-ED-System


DIE INVESTITION IN DIE ZUKUNFT – UNSER “PROFI”

Das QUEX-ED-System vereint alle Module in sich und besteht aus

  • der QUEX-ED-Prozessorbox
  • externe Testplatte
  • QX-Links (Kopf-, Hand- und Fußelektroden)
  • und der OMNIS-Software

Die Software wird auf einem separaten Laptop installiert, das aus haftungsrechtlichen Gründen nur für die ausschließliche therapeutische Nutzung vorgesehen ist.


Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen und aufgrund diverser Abmahnungen dürfen wir auf unserer Webseite keine weiteren Aussagen zum QUEX-ED-System machen, da es wie viele andere Naturheilverfahren in den Bereich der Erfahrungsheilkunde gehört. Sie wird von der herrschenden Lehrmeinung der Schulmedizin nicht akzeptiert, da sie nicht wissenschaftlich nachweisbar ist.

Die GFL Leasing-Gesellschaft bietet die Möglichkeit, das QUEX-ED-System zu leasen.

Mit unserer Firma ScioSan® stehen wir Ihnen für alle Fragen rund um das QUEX-ED-System zur Verfügung.